Artikel mit dem Tag "Sommer"



Italien · 22. September 2018
Bilder eines Zwillingsschlosses, dessen Geschichte in das 1. Jahrtausend zurückreicht, stehen heute im Mittelpunkt dieses Blogposts. Das Wetter hat sich bei unserem Besuch Anfang Juni den grauen Mauern angepasst, die aber bei näherer Betrachtung gar nicht so grau sind.
Allgemein · 08. September 2018
Ja, den Sommer über war es auf der Homepage sehr ruhig. Hatte aber nichts mit dem Ungeheuer DSGVO zu tun, das doch einige Blogs für kurze Zeit stillgelegt hat, wie mir in den letzten Wochen aufgefallen ist, sondern einfach, dass die verfügbare Zeit eine zu knappe war. Aber es hat sich Einiges auf meiner kleinen Seite getan!
Italien · 16. Juni 2018
Udine, Pordenone, Portogruaro. Eine Strecke, die viele von uns wahrscheinlich schon mehrmals gefahren sind, bringt sie uns doch ans Meer, nach Venedig, zu vielen der sehenswerten italienischen Städte, in den Süden... . Immer wieder lassen sich hier abseits kleine Orte entdecken, die auch nicht in jedem Reiseführer enthalten sind und doch einen Besuch lohnen. So wie zum Beispiel Sesto al Reghena.
Steiermark · 07. September 2017
Bereits die ersten Berührungen mit dem alten Stadtzentrum von Bad Radkersburg lassen das Herz des fotobegeisterten Besuchers freudig hupfen. Jedes Haus in den geschichtsträchtigen Häuserzeilen hat sich für ihn fein herausgeputzt. Revitalisierung wie sie sein soll. Die Eingangstore einladend, viele der alten Tore werden von Pflanzen und Blumen umrahmt . Sollte ein Tor offen stehen, bietet es dem neugierigen Blick meist einen idyllischen Hinterhof, den man gerne erkunden möchte. Gassen,...
Gedanken · 01. September 2017
Wenn der nächste Sommer weit weg ist, der Alltag wieder in Dein Leben zieht, dann achte auf das Schöne, das Du in Gedanken siehst, und dass die Erinnerung daran nicht so bald entflieht.
Bildgeschichten · 09. August 2017
Es war ein heißer Tag und es war Mittag. Die Sonne arbeitete mit voller Kraft und keine Wolke störte sie bei ihrem Tun. Ich parkte mein Auto am Beginn eines Feldweges, der von der kleinen Landstraße wegführte. Ich ging den Weg entlang und bald stand ich vor einem abgemähten Feld. Nichts hörte ich. Es schien, dass sich die Vögel zu einem Mittagsschlaf zurückgezogen haben, selbst die Insekten hielten sich zurück und ließen mich in Ruhe dort stehen. Kein Traktor, kein Auto war zu hören,...
Italien · 09. Juli 2017
Wolkenverhangener Himmel. Es ist ein "düsterer" Vormittag. Eine Stimmung, die an das Mittelalter einnert. Warum nicht dorthin reisen ? Ziel ist Poffabro, eines der schönsten Dörfer Italiens.
Italien · 24. Juni 2017
36 Tunnel von Graz gilt es zu durchfahren, um in die Ebene vor Udine zu kommen und dann wird das häufige Reiseziel "Obere Adria" bald erreicht. Das Kind auf der Rückbank hat fleißig mitgezählt. Dennoch ersuche ich diese Zahl ohne Gewähr zu sehen, da die Konzentration des Fahrers, der selbstverständlich auch zum Mitzählen aufgefordert worden ist, irgendwo zwischen 23 und 27 nachgelassen hat... . Wenn man allerdings zwischen Tunnel 20 und 30 die Autobahn einmal verlässt, kommt man in eine...
Gedanken · 08. Juni 2017
Am Wochenende las ich in der Tageszeitung "Kurier" das Interview mit Andreas Kaufmann (Aufsichtsratsvorsitzender Leica AG), das mit folgenden beiden Sätzen endete: "Wir leben in einer Bilderflut. Alle schießen, keiner schaut." Diese Sätze haben mich wiederum bestärkt, dass gerade die "einfache" Fotografie hier entgegenhalten kann und der kreative Prozess: "Fotos zu machen" .
Gedanken · 04. Juni 2017
Bei einem Streifzug durch die Landschaft rund um Feldbach in der Oststeiermark, entdeckte ich dieses Eisenbahngleis und die Strohballen. Dieses Motiv erinnerte mich an den Film "Paris, Texas", an die dort gezeigte weite, texanische Landschaft. Doch sollte mir der Regisseur dieses Filmes, Wim Wenders in den Tagen darauf noch zweimal indirekt begegnen.