aktuelle Beiträge

(Die letzten 3 Blogposts,  zu den anderen Beiträgen --> Blog-Archiv)

"Lovntoler" Ausschnitte

Schön, dass es noch Gebiete gibt, die ursprünglich, natürlich und "lieblich" sind. So wie das Lavanttal in Kärnten, vielerorts liebevoll "Lovntol" ausgesprochen. Wer meine Homepage bzw. Blog schon länger kennt, der weiß, dass ich im Rahmen meiner Landschaftsfotografie primär die "stillen" Motive suche, "Ausschnitte" aus einer Landschaft, die aber ihren individuellen Charakter widerspiegeln sollen. Das Lavanttal hat meines Erachtens einen "ruhigen" Charakter, weil Tradition noch einen hohen Stellenwert hat und es  nicht auf Massentourismus ausgerichtet ist, sondern auf Gäste, die gerne mit ihren Wanderschuhen oder Fahrrädern die Gegend erkunden möchten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Comeback and Goodbye

Noch einmal gibt er an diesem Wochenende ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Er hat sich im letzten Jahr lange Zeit gelassen und dann ist er doch gekommen.  Länger, kälter und heuer wieder einmal mit einer ordentlichen Portion Schnee im Gepäck.  So, dass auch die Flachländler wieder einmal in den Tiefen ihrer Keller oder Garagen ihre Schneeschaufeln ausgraben mussten, um sich einen Weg frei zu machen.  Der Winter ist noch einmal auf Kurzbesuch.   

mehr lesen 4 Kommentare

Was wäre die Wärme ohne die Kälte ?

Eisige Luft aus dem Osten erreichte in dieser Woche Österreich und das war nicht politisch gemeint, sondern ausschließlich auf das Wetter bezogen. Der bisher recht warme Winter hat uns nun seine eiskalte Schulter gezeigt. Der allgemein historische Minus-Kälterekord konnte zwar nicht geknackt werden, jedoch fanden schon einige Statistiker heraus, dass in manchen Orten in Österreich im Februar seit rd. 50 Jahren noch nie so tiefe Temperaturen gemessen worden sind.  Viele sehnen sich in diesen Tagen also wieder nach Wärme... .   

mehr lesen 5 Kommentare

Frühlingserwachen in der Oststeiermark

FOTOGRAFISCHE Ausschnitte

Meine Homepage habe ich "Bildausschnitte" genannt, weil die Wahl des richtigen Ausschnittes bei einem Bild bzw. einem Foto  eine Beschränkung auf das Wesentliche beinhaltet. Damit soll Überflüssiges wegfallen und das aufgenommene Motiv für sich alleine stehen.

 

FOTOGRAFISCHE Suche

Meine fotografische Suche in der Natur oder auch im urbanen Raum  beinhaltet nicht das Ablichten klassischer Sehenswürdigkeiten,  sondern Ausschnitte, die meinen Blick anziehen, um diese im Rahmen einer minimalistischen Fotografie festzuhalten.

FOTOGRAFISCHES Ergebnis

Die Konzentration auf einen Ausschnitt bedeutet, sich vom Ganzen, das diesen umgibt, zu lösen. Im „Weniger ist oft Mehr“ steckt viel Weisheit. Die Herausforderung für mich ist das „Mehr an Weniger“ zu erkennen und bildmäßig umzusetzen.