aktuelle Beiträge

(Die letzten 3 Blogposts,  zu den anderen Beiträgen --> Blog-Archiv)

Stille im Advent ?

Noch knapp zwei Wochen werden die Tage kürzer und die Nächte noch ein Stück weit länger. Auch noch länger werden in den nächsten zwei Wochen die Staus auf den Straßen, in den Fußgängerzonen, in den Geschäften. Die akustischen Genüsse, denen wir überall, insbesondere im öffentlichen Raum, ausgesetzt sind, nehmen ebenfalls täglich zu. Kaum ein paar Meter, die man in den Städten geht oder in Geschäften verbringt, die einem nicht an wahren Hörerlebnissen an Weihnachtsmusik aller Art - entweder digital abgespielt - oder live von hochmotivierten Straßenmusikern dargeboten, Anteil haben lässt. Aber bald wird sie da sein, die stille Zeit... .  

mehr lesen 1 Kommentare

Morgenfrost oder Ausschlafen

Zeitiger Morgen. Wobei das „zeitig“ immer relativ zu sehen ist. Für ein ausgeschlafenes Kind ist 06.00 Uhr nicht wirklich zeitig, für einen Erwachsenen, der sich auf ein Ausschlafen am Wochenende gefreut hat, ist Samstag 06.00 Uhr mitunter schon zeitig... .

mehr lesen 0 Kommentare

Olympus 12-100/f4 und ein Bildstock im Herbstwald

Bei meiner Rückfahrt von --> Rassach bog ich kurz nach dem Ortsende von der Bundesstraße ab, nahm eine kleine Straße, um die Gegend um Rassach zu erkunden, die dann durch einen Wald führte. Plötzlich sah ich - mitten im Wald - diesen Bildstock.  An meiner Kamera das Olympus 12-100/f4, das ich in letzter Zeit immer mehr als mein Allroundobjektiv nutze und in dieser Funktion mein bisheriges "Lieblingsobjektiv" das 12-40/f2,8 langsam ablöst... .  Das Motiv "Bildstock im Herbstwald" bot aufgrund der unterschiedlichen Lichtverhältnisse und der Ausschnitte bzw. Details, die ich fotografieren wollte, eine gute Gelegenheit dieses Objektiv mit seinen Stärken anzuwenden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Streetphotographie - Ausschnitte  

FOTOGRAFISCHE Ausschnitte

Meine Homepage habe ich "Bildausschnitte" genannt, weil die Wahl des richtigen Ausschnittes bei einem Bild bzw. einem Foto  eine Beschränkung auf das Wesentliche beinhaltet. Damit soll Überflüssiges wegfallen und das aufgenommene Motiv für sich alleine stehen.

 

FOTOGRAFISCHE Suche

Meine fotografische Suche in der Natur oder auch im urbanen Raum  beinhaltet nicht das Ablichten klassischer Sehenswürdigkeiten,  sondern Ausschnitte, die meinen Blick anziehen, um diese im Rahmen einer minimalistischen Fotografie festzuhalten.

FOTOGRAFISCHES Ergebnis

Die Konzentration auf einen Ausschnitt bedeutet, sich vom Ganzen, das diesen umgibt, zu lösen. Im „Weniger ist oft Mehr“ steckt viel Weisheit. Die Herausforderung für mich ist das „Mehr an Weniger“ zu erkennen und bildmäßig umzusetzen.