Artikel mit dem Tag "Italien"



Italien · 17. Mai 2024
Stopp in den Süden - Venzone
Seit vielen Jahren gibt es auf meinen Reisen nach Italien einen Fixpunkt für die erste Rast. Das von der österreichischen Grenze circa 65 km entfernte Venzone in Friaul-Julisch-Venetien. Es ist ein geschichtsträchtiger Ort, der 1976 durch ein Erdbeben nahezu zur Gänze zerstört wurde und in einer beispielhaften gemeinschaftlichen Aktion wieder aufgebaut worden ist. Es war aber kein Aufbau, wie sonst üblich, mit Fertigteilelementen. Venzone wurde wieder Stein für Stein sein ursprüngliches...
Menschen bei der Arbeit · 31. Januar 2024
Se ami qualcuno, regalagli qualcosa di dolce
"Wenn Du jemand liebst, schenke ihm etwas Süsses". Das ist die Begrüßung auf der Webseite vom Café Caramello in Graz. Hier werden süße italienische Spezialitäten nach alten Rezepten zubereitet. Ein Besuch in dem kleinen Café ist eine kleine Auszeit und eine spontane Reise nach Italien. Ich durfte das Team um Eva Caramello einen halben Tag lang fotografisch begleiten und die Vor- und Zubereitung ihrer Köstlichkeiten mit der Kamera festhalten.
Italien · 08. Januar 2024
Neuer Blog "Slow Photography"
Fotografische Streifzüge durch Dörfer, die Besonderes zu bieten haben, durch kulturhistorisch interessante Bezirksstädte, an denen man vielleicht viel zu oft nur vorbeigefahren ist und von bekannten Orten, zu einer Jahreszeit, in der man ihre Einzigartigkeit auch genießen kann. Ein Blog für Menschen, die in die Alpe Adria Region „bewusst“ reisen, die Fotos „machen“ und nicht „schießen“. Das ist die Beschreibung meines neuen Blogprojektes. Ich freue mich, Euch heute von meinem...
Italien · 07. Dezember 2023
Ein (Fast-) Winterspaziergang in der Serenissima
Es ist für mich schon so etwas wie ein Nachhausekommen, wenn ich mein Auto im Parkhaus Tronchetto abstelle und in das Vaporetto der Linie 2 steige, denn ich bin nun schon zum vierten Mal in den letzten drei Jahren in Venedig. Meist bin ich Frühjahr oder im Herbst in Venedig, heuer war es das erste Mal, dass ich Anfang Dezember hier war. An diesem Tag wehte ein kalter Wind und die Plätze draußen auf dem Vaporetto gehörten mir ganz allein. In den drei Tagen, die vor mir lagen, wollte ich...
Italien · 27. Januar 2023
Caorle colours
"Bei Farbe geht es vor allem um Atmosphäre, Emotionen und das Gefühl eines Ortes.“ (Alex Webb) Sich den italienischen Badeort Caorle an der oberen Adria in Italien in schwarz-weiß vorzustellen, dazu gehört ein großes Maß an Vorstellungsvermögen. Zu bunt, zu kraftvoll sind dort die Farben der Häuser, Fensterläden, Türen im Zentrum. Ich lade Euch zu einer kleinen, farbenfrohen Bilderreise als Gegenstück zur monochromen Winterlandschaft vor unseren Fenstern ein.
Italien · 26. November 2022
Poffabro - Dorf der Tradition II (Friaul-Julisch-Venetien)
Kennt Ihr auch die aufkommende Sehnsucht nach warmen Tagen in der subjektiv viel zu lange dauernden, nebligen und oft grauen Herbst- bzw. Winterzeit? Die Sehnsucht, die uns dann Reisen in den Süden, ans Meer planen lässt? Für viele Österreicher*innen ist die Küste an der Adria seit frühester Kindheit ein Fixpunkt im Sommer gewesen, mit ihren Badeorten, den langen Sandstränden und einem Meer, das schon die Kleinsten ganz sanft einlädt, hineinzuspazieren. Dabei gibt es in dieser Gegend...
Italien · 05. Februar 2022
Torcello: Beschaulichkeit und Luxusidylle
Heute möchte ich Euch nach Torcello mitnehmen, in den nördlichen Teil der Lagune von Venedig, in dem die Gezeiten nicht mehr bemerkbar sind. Im Rahmen unseres Venedigbesuches im Spätherbst 2021 stand neben Burano, über das ich zuletzt einen Blogbeitrag geschrieben habe, auch Torcello für mich zum ersten Mal auf dem Programm. Mit dem Wasserbus (Linie 12) ging es nach unserem Besuch in Burano direkt weiter zur ca. 150 Meter entfernten Insel Torcello. Die Aufnahmen, die ich hier...
Italien · 22. Januar 2022
Burano - konzentrierte Farbigkeit in Venedig
Der heutige Beitrag passt farblich so gar nicht in die aktuelle Jahreszeit, ist als „Farbklecks“ inmitten der weiß-grauen Farbenwelt gedacht, die sich augenblicklich vor der Haustüre abspielt. Aber vielleicht eignet er sich gerade deswegen als Kontrastprogramm, denn kaum auf der Welt wird es einen Ort geben, wo Häuser ein Ortsbild in so prägnanten, außergewöhnlichen und unterschiedlichen Farben prägen. Auf nach Burano, einer Insel, die zu Venedig gehört.
Menschen · 20. November 2021
Sound of Silence III (Venedig)
Mein Fotoprojekt „Sound of Silence“ ist vor ca. 3 Jahren entstanden. Wie ich in meinen Blogbeiträgen Sound of Silence I und Sound of Silence II geschrieben habe, ist es durch das gleichnamige Lied von Simon and Garfunkel inspiriert. Auch viele Bilder im Werk von Edward Hopper geben mir immer wieder Anstöße für meine Suche nach diesbezüglichen Motiven auf der Straße. In diesem Jahr hat sich der roter Faden dieses Fotoprojektes weiterentwickelt und wird auch sicher noch weitergesponnen...
Italien · 22. April 2021
Aus einer anderen Zeit: Erto e Casso in Friaul
Ein bißchen plagt mich nun schon das Fernweh, so würde in den nächsten Wochen nun wieder die jährliche Reise nach Friaul anstehen. Seit einigen Jahren verbringe ich mit meiner Familie im Mai oder Anfang Juni ein paar Tage im Friaul oder Veneto. Besuche von alten historischen Orten wechseln sich mit Strandbesuchen (meist Grado) und kulinarischen Ausflügen in landschaftlich reizvollen Gegenden dieses Teils von Oberitalien ab. Aus heutiger Sicht wird unsere Reise nun im Frühjahr nicht...

Mehr anzeigen