· 

Saal Professional Line Fotobuch

Im Rahmen einer Aktion wurde ich ausgewählt das Saal Fotobuch (Professional Line) zu testen und bekam dafür einen EUR 60,00 Gutschein (Details dazu tieferstehend) und darüber einen Erfahrungsbericht zu schreiben. Da keinerlei weitere Bedingungen daran geknüpft waren, entschied ich mich mitzumachen und kennzeichne daher diesen Artikel als "WERBUNG".

Details zu dieser Aktion: * Gutscheinwert 60 €. Mindestbestellwert 69,95 €. Der Gutschein kann nicht gesplittet werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gutschein ist auf Professional Line Fotobücher beschränkt. Eine Kombination mit anderen Gutscheinen oder Aktionen ist nicht möglich. Gültigkeit: 28 Tage ab sofortNach Erhalt Ihres Professional Line Fotobuchs nehmen Sie es genau unter die Lupe und teilen uns Ihre Meinung zur Qualität und zum Service in Form eines Erfahrungsberichts mit. Wir freuen uns auch immer über Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

 

Für das Buch wählte ich Fotos aus, die ich im Rahmen einer Sponsionsfeier gemacht hatte, die ich ohnehin in Buchform präsentieren wollte und der frischgebackenen Akademikern dann als Erinnerung an diesen besonderen Tag schenken wollte.

 

Details zum Buch: Saal Professional Line, 22 x 30, 46 Seiten; Cover: Leder/Leinen, Cover-Oberfläche: Leder (schwarz), ohne Barcode, Fotopapier - Innenseiten: matt; 46 Seiten; Kosten: € 89,95 ohne Versand.

In den letzten Jahren habe ich meine Fotobücher mit CEWE oder BLURB erstellt; Für BLURB war ausschlaggebend die Integration in Lightroom, die einen einfachen Workflow ermöglicht und auch die Qualität hat mich immer zufrieden gestellt. Umso neugieriger war ich, ob ich mit der Saal-Software auch rasch und intuitiv zusammenkommen werde. 

Hinsichtlich der Vorlagen bietet die Software von Saal ein "One-Minute-Fotobuch", wo nur die Fotos auszuwählen sind und die Erstellung automatisch erfolgt. Anpassungen können nachträglich gemacht werden. Es gibt auch eine "Auto-Layout" Variante, wo die Bilder automatisiert eingesetzt werden können. Gut finde ich bei dieser sehr schnellen Variante, dass die "Auto-Layout" Funktion individuell je Seite auch deaktiviert werden kann. Ich entschied mich aber für die "leere Vorlage", wo ich Seite für Seite (ggfs. mit vorgeschlagenen  Layouts unterstützt) individuell gestalten konnte. Die Seitenanzahl muss vorher festgelegt werden, kann aber jederzeit im Rahmen der Erstellung geändert werden (bei mir werden es in der Regel immer mehr Seiten...). 

 

Das Fotobuch in der Professional Line bietet Leder/Leinen oder Acryl/Leder-Umschläge und die Oberflächen in Leder (schwarz oder weiß), Leinen oder Holzoptik. 

Die Software ist selbsterklärend und die Gestaltung in der individuellen Form ist einfach und man ist sehr flexibel. Hilfs- und Warnlinien helfen bei der symmetischen Gestaltung und dass keine Ränder beim Druck beschnitten werden. Individuell könnte man je Seite auch bei der freien Gestaltung aus vorgeschlagenen Layouts auswählen, die Bilder mit Rahmen versehen und vieles mehr. Textboxen lassen sich ebenfalls frei positionieren. Die Kosten für das Buch werden immer aktuell angezeigt. Da muss man natürlich dann aufpassen, dass man, wenn man großzügiger angefangen hat (z.B.: anfangs nur ein Bild pro Seite... dann zum Schluß nicht zu viele Bilder je Seite positioniert, weil der Preis für das Buch natürlich Seite für Seite, die man zusätzlich haben möchte, ansteigt...). 

Als ich das Buch dann in meinen Händen hielt, war ich sehr zufrieden. Das Buch war gut verpackt und kam ohne den kleinsten Kratzer bei mir zu Hause an. Das Cover in Leder (genau genommen strapazierfähige Lederoptik) geben dem Buch eine sehr edle und hochwertige Note. Die Layflat-Bindung bietet den Vorteil, dass Bilder, die über zwei Seiten gehen, wunderbar zur Geltung kommen, weil kein störender Knick in der Mitte ist. Das war mir in diesem Fall sehr wichtig, da ich einige Gruppenfotos ins Buch aufgenommen habe, die über die gesamte Buchbreite gehen. Ich habe mich (wie immer) für den matten Fotodruck entschieden und ja, es gibt nichts zu bemängeln. Farbtreue, Schärfe, Qualität ist einwandfrei. Die Schrift am Einband kommt sehr gut und elegant zur Geltung.

 

Das "Rund um Paket" hat mich überzeugt, die Qualität verspricht Langlebigkeit. Vielleicht werde ich mich in ein paar Jahren davon überzeugen, wenn hoffentliche viele von Annas Freunden bzw. aus ihrer Familie und Bekanntenkreis dieses Buch durchgeblättert haben... . 

Danke an Saal fürs Testen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0